Security Spezialist (m/w/d) Operatives Management und Schulungskonzepte

Ihr Ansprechpartner

Frau Annika Anders

Talent Sourcer
Fon +49 69 985579-127
annika.anders@ferchau.com

www.ferchau.com

Job-Kennziffer

SM95-00053-F

Ihr Einsatzort

Frankfurt am Main

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Frankfurt
Kruppstr. 105
60388 Frankfurt

Reizen Sie spannende IT-Projekte für namhafte Kunden? Spannende Aufgaben am Limit des technisch Machbaren? Dann kommen Sie jetzt zu FERCHAU, dem Marktführer in Engineering und IT mit mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Werden Sie einer von mehr als 2.500 IT-Consultants und arbeiten Sie an IT-Projekten, die Ihr gesamtes Know-how fordern und damit auch Ihre persönliche Entwicklung voranbringen. Schauen Sie über die Grenzen von null und eins hinaus und bewerben Sie sich als

Security Spezialist (m/w/d) Operatives Management und Schulungskonzepte

Frankfurt am Main

Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll.

  • Aufnahme, Einordnung und Bewertung sowie Unterstützung bei der Erstellung von Lösungskonzepten zu Sicherheitsvorfällen
  • Erstellung von IT-Sicherheitsleitleitlinien für den gesamten Entwicklungsprozess und Betrieb
  • Unterstützung der Fachabteilungen beim Aufbau des notwendigen IT Sicherheit Know-Hows
  • Aufbereitung von Entscheidungsvorlagen über IT-Sicherheitsmaßnahmen (Moderation von Bedrohungsanalysen, Durchführung von Risikoanalysen, Benachrichtigung der Stakeholder)
  • Unterstützung des Rollouts eines ISMS nach ISO 27001 und Beratung der hierfür notwendigen Prozesse und Controls
  • Koordination und Organisation der Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zum Thema IT-Sicherheit für alle Mitarbeiter

Zielgerichtet und herausfordernd - Ihre Möglichkeiten sind erstklassig.

  • Umfassende Weiterbildung durch die ABLEacademy
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung für beste Work-Life-Balance
  • Attraktive Einkaufsvergünstigungen bei exklusiven Partnern
  • Abgesicherte Sozialleistungen als Zusatzleistungen zum BAP-Tarifvertrag
  • Gesundheit und Ausgleich durch FERCHAU-Sports
  • Sonderurlaub bei wichtigen privaten Anlässen
  • Hohe Planungssicherheit durch unbefristeten Arbeitsvertrag

Sie sind mehr als gut vorbereitet - Ihr Know-how besticht.

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikationen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im IT Security Umfeld
  • Erfahrung in der Durchführung von Bedrohungsanalysen, Beschreibung von Berechtigungskonzepten und der Modellierung von sicherheitsrelevanten Anforderungen
  • Breites technisches Know-how und Verständnis von Sicherheitsanforderungen an IT-Systeme, insb. Datenbank- und Berechtigungssysteme sowie Netzwerkkommunikation
  • Kenntnisse in der CVS Bewertung von Schwachstellen
  • Idealerweise ISO 27001 Zertifizierung
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke

Sie sehen Ihre Zukunft in spannenden IT Projekten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer SM95-00053-F bei Frau Annika Anders. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.