Betriebsmittelkonstrukteur (m/w/d)

Ihr Ansprechpartner

Frau Marlen Montag

Personalreferentin
Fon +49 381 121867-17
rostock@ferchau.com

www.ferchau.com

Job-Kennziffer

SM69-24812-RO

Ihr Einsatzort

Rostock

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Rostock
Am Bahnhof 1
18119 Rostock

Sie sind bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Ihre Talente in einem innovativen Umfeld beweisen? Und von den Vorteilen eines zuverlässigen Arbeitgebers profitieren? Willkommen bei FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT begleiten wir unsere namhaften Kunden mit Kompetenz und maßgeschneiderten Lösungen. Mehr als 8.400 Mitarbeiter an über 100 Niederlassungen und Standorten sind so in der ganzen Welt des Engineerings aktiv.

Betriebsmittelkonstrukteur (m/w/d)

Rostock

Innovativ und verantwortungsvoll - Ihre Aufgaben sind herausfordernd.

  • Entwicklung, Konzeption und Konstruktion komplexer Betriebsmittel, Werkzeuge und Vorrichtungen
  • Anfertigung von Fertigungszeichnungen und Stücklisten
  • Durchführung von Berechnungen
  • Implementierung der Betriebsmittel in die Fertigung
  • Dokumentation des Projektfortschritts sowie der Arbeitsergebnisse

Zielführend und persönlich - Ihre Entwicklungschancen sind einmalig.

  • Individuelle Karrierebegleitung durch dialogorientiertes Vorgesetztenfeedback
  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen zugunsten einer guten Arbeitsatmosphäre
  • Mitarbeiterevents zur Stärkung des Teamgeists

Sie sind mehr als geeignet - Ihre Qualitäten sprechen für Sie.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Maschinenbaustudium oder eine vergleichbare Ausbildung, beispielsweise als Werkzeugmacher
  • Erste Berufserfahrungen im Fertigungsumfeld
  • Fundierte Kenntnisse in einem gängigen CAD-System, wie z.B. Inventor, SolidWorks oder Creo
  • Erfahrung in der CE-Zertifizierung und der Ermittlung von Maschinen- und Prozessfähigkeiten wünschenswert
  • Selbständige Arbeitsweise, Eigeninitiative, Teamfähigkeit sowie hohe Sozialkompetenz

Sie sehen Ihre Zukunft in spannenden Projekten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer SM69-24812-RO bei Frau Marlen Montag. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Betriebsmittel, Konstruktion, Konstrukteur, Entwicklung, Entwickler, MB, Maschbau, CAD, Inventor, Creo, SolidWorks, Rostock, Schwerin, Stralsund, Lübeck, Hamburg, Wolfsburg, Hannover, Kiel, Flensburg, Bielefeld,, Braunschweig, Potsdam, Berlin, MV