Softwareentwickler (m/w) Automotive

Ihr Ansprechpartner

Frau Tatjana Brodt

Personalreferentin
Fon +49 9721 47396-20
schweinfurt@ferchau.com

www.ferchau.com

Job-Kennziffer

SM93-62279-SW

Ihr Einsatzort

Raum Würzburg

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Schweinfurt
Amsterdamstr. 6 a
97424 Schweinfurt

Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 7.400 Mitarbeitern an über 100 Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen. Prägen Sie mit uns die Zukunft - als

Softwareentwickler (m/w) Automotive

Raum Würzburg

Innovativ und verantwortungsvoll - Ihre Aufgaben sind herausfordernd.

  • Entwickeln der Software für den Betrieb von bürstenlosen Gleichstromantrieben sowie der Echtzeitsoftware für eingebettete Systeme
  • Erfassen und Definieren von Softwareanforderungen in Abstimmung mit dem Kunden
  • Erstellen von Softwarearchitekturen und Softwaredesigns
  • Codieren und Testen von Softwaremodulen
  • Durchführen von Code-Reviews
  • Erstellen von Softwarevarianten und Parametrisieren von Softwareapplikationen
  • Unterstützen bei der Fehleranalyse an Rückläufern

Maßgeschneidert und flexibel - Ihre Aussichten sind hervorragend.

  • Förderung fachspezifischer Kompetenz
  • Karrieremöglichkeiten in Technik und Vertrieb
  • Orientierung am ERA-Entgeltflächentarifvertrag der IG Metall NRW

Sie sind professionell und weitblickend - Ihre Qualitäten begeistern.

  • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Techniker (m/w) Elektrotechnik, abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Embedded-Software-Entwicklung sowie im Umgang mit der Programmiersprache C
  • Gute Kenntnisse in elektrischen Antrieben, Regelungstechnik, digitaler Signalverarbeitung sowie in Schaltungstechnik
  • Erfahrungen im Umgang mit Vector-Tools wie CANoe und CANape und idealerweise Kenntnisse in DOORS
  • Verantwortungsbewusstes und teamfähiges Arbeiten

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer SM93-62279-SW bei Frau Tatjana Brodt. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Softwareentwicklung, Softwaretest, embedded systems, codierung, Reviews, signalverarbeitung, Regelungstechnik, Schaltungstechnik, Automotive, CANoe, CANape, DOORS, C