FERCHAU Top-Arbeitgeber

Sie interessieren sich für spannende Projekte? In den unterschiedlichsten Branchen? Dann sind Sie bei FERCHAU richtig. Als Marktführer stehen wir mit mehr als 6.100 Mitarbeitern an über 70 Standorten seit vielen Jahren für die ganze Welt des Engineerings. Unseren namhaften Kunden bieten wir individuelle Lösungen für neue technische Herausforderungen. Ihnen eröffnen wir die Möglichkeit, durch Leistung Ihre Zukunft selbst zu steuern.

Überzeugen Sie uns mit Ihrem Talent - als

Leiter (m/w) Konstruktion Maschinen-/Anlagenbau
Raum Frankfurt

Abwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig.

  • Fachliche und disziplinarische Mitarbeiterführung
  • Planung der Ressourcen und Projektbeiträge
  • Erarbeitung von Konstruktionskonzepten
  • Planung von Konstruktionsaufgaben
  • Begleitung der Produktentwicklung von der Idee bis zur Produktabkündigung von Serienprodukten

Zielgerichtet und herausfordernd - Ihre Möglichkeiten sind erstklassig.

  • Attraktive Vergütung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Arbeitsplatzgestaltung
  • Überfachliches Weiterbildungsangebot der Konzernakademie
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

Professionell und weitblickend - Ihre Qualitäten begeistern.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium
  • Fundierte Berufserfahrung in der Konstruktion mit Pro/E
  • Kenntnisse im Bereich der Messgerätetechnik und Gasanalysemesstechnik
  • Erfahrung im Bereich der Mitarbeiterführung
  • Gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit SAP MM und PP

Das ist die abwechslungsreiche Herausforderung, die Sie suchen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer SM92-63758-F bei Frau Rebecca Reichert. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

» Karriere bei FERCHAU
FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Frankfurt     Frau Rebecca Reichert
Kruppstr. 105     60388 Frankfurt
Fon +49 69 941363-44     frankfurt@ferchau.com     www.ferchau.com
Leitung, 3D, CAD, Mess, Analyse, Gas, Creo, Maschinenbau