Konstrukteur (m/w) Pharmazeutische Maschinen und Anlagen

Ihr Ansprechpartner

Frau Anna Florian

Personalreferentin
Fon +49 521 915100-0
bielefeld@ferchau.com

www.ferchau.com

Job-Kennziffer

SM76-34603-BI

Ihr Einsatzort

Bielefeld, Herford, Minden

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Bielefeld
Herforder Straße 195
33609 Bielefeld

Sie sind bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Ihre Talente in einem innovativen Umfeld beweisen? Und von den Vorteilen eines zuverlässigen Arbeitgebers profitieren? Willkommen bei FERCHAU. Als Marktführer im Engineering begleiten wir unsere namhaften Kunden mit Kompetenz und maßgeschneiderten Lösungen. Mehr als 7.400 Mitarbeiter an über 100 Standorten sind so in der ganzen Welt des Engineerings aktiv. Geben Sie Ihrer Karriere das passende Umfeld und unterstützen Sie uns - als

Konstrukteur (m/w) Pharmazeutische Maschinen und Anlagen

Bielefeld, Herford, Minden

Abwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig.

  • Entwicklung, Auslegung und Konstruktion von Anlagen, Baugruppen und Komponenten aus dem pharmazeutischen Bereich (GMP-gerechte Maschinen und Anlagen, bspw. Abfüll- und Beutelherstellmaschinen, Folienverarbeitung, Anlagen für die Nahrungsmittelindustrie, Aseptische Anlagen)
  • Erstellung von Modellen, Zusammenbau-, Einzelteilzeichnungen, Stücklisten und Ersatzteillisten nach Kundenanforderungen
  • Erstellung und Pflege der projektbegleitenden Dokumentation
  • Zusammenarbeit mit der Elektroabteilung und Montage während des Aufbaus und Inbetriebnahme
  • Projektkoordination zwischen Kunden und Lieferanten

Leistungsstark und perspektivisch - Ihre Zukunft kann sich sehen lassen.

  • Förderung fachspezifischer Kompetenz
  • Individuelle Personalentwicklungsprogramme
  • Orientierung am ERA-Entgeltflächentarifvertrag der IG Metall NRW

Sie sind mehr als geeignet - Ihre Qualitäten sprechen für Sie.

  • Dipl.-Ing./Bachelor/Master oder Techniker (m/w) der Fachrichtung Maschinenbau/ Konstruktionstechnik oder Automatisierungstechnik
  • Mehrjährige Berufspraxis in der Entwicklung und Konstruktion von Sondermaschinen vorzugsweise für die pharmazeutische Industrie
  • Beherrschung eines oder mehrerer 3D-CAD-Systeme; bevorzugt SolidWorks, Solid Edge, Siemens NX,
  • Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Gute Englischkenntnisse

Sie wollen in einem langjährig erfolgreichen Umfeld arbeiten? Dann bewerben Sie sich direkt online unter der Kennziffer SM76-34603-BI bei Frau Anna Florian. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Plümat-Anzeige NW 24.12.15