FERCHAU Top-Arbeitgeber

Technische Projekte, die es in sich haben. Das ist FERCHAU. Als Marktführer im Engineering bieten wir unseren mehr als 6.100 Mitarbeitern an über 70 Standorten innovative Herausforderungen in den unterschiedlichsten Bereichen des Sondermaschinenbaus - einfach die ganze Welt des Engineerings. Sind auch Sie bereit, mit uns gemeinsam neue Wege zu gehen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance bei FERCHAU und geben Sie Ihrer Zukunft die entscheidende Richtung.

Profitieren Sie von ausgezeichneten Aussichten für Ihre Karriere - als

Konstrukteur (m/w) Sondermaschinenbau mit Inventor
Berlin

Flexibel und strukturiert - Ihre Aufträge brauchen Ihre Kompetenz.

  • Entwicklung und Konstruktion von Einzelteilen und Baugruppen im Sondermaschinenbau mit Inventor
  • Stammdatenpflege und Stücklistenerstellung
  • Einhaltung der Qualitäts-, Kosten- und Terminziele in Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung und Produktion
  • Beachtung einschlägiger Normen, insbesondere der Maschinenrichtlinien

Zielgerichtet und herausfordernd - Ihre Möglichkeiten sind erstklassig.

  • Förderung fachspezifischer Kompetenz
  • Orientierung am ERA-Entgeltflächentarifvertrag der IG Metall NRW
  • Englischkurs

Sie wissen, worauf es ankommt - Ihr Profil beweist es.

  • Erfolgreiches abgeschlossenes Studium des Maschinenbaus mit Fachrichtung Konstruktion oder mit vergleichbarer Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im industriellen Umfeld
  • Fundierte Kenntnisse in der Konstruktion von Sondermaschinen
  • Sichere Anwendung von Autodesk Inventor (3D)

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer SM70-02146-B bei Frau Denise Bayer. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

» Karriere bei FERCHAU
FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Berlin     Frau Denise Bayer
Bayerischer Platz 1     10779  Berlin
Fon +49 30 3974799-0     berlin@ferchau.com     www.ferchau.com
Konstruktion, Inventor, Sondermaschinen, Entwicklung