FERCHAU Top-Arbeitgeber

Sie interessieren sich für spannende Projekte in den unterschiedlichsten Bereichen und Branchen? Dann sind Sie bei FERCHAU richtig. Als Marktführer stehen wir mit mehr als 6.600 Mitarbeitern an über 90 Standorten seit vielen Jahren für die ganze Welt des Engineerings. Unseren namhaften Kunden bieten wir individuelle Lösungen für neue technische Herausforderungen. Ihnen eröffnen wir die Möglichkeit, durch Leistung Ihre Zukunft selbst zu steuern.

Überzeugen Sie uns mit Ihrem Talent - als

Projektleiter (m/w) Maschinen- und Anlagenbau
Raum Heidenheim

Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll:

  • Planung, Steuerung und Inbetriebnahme von Projekten
  • Verantwortung für die Erreichung der Qualitäts-, Kosten- und Terminziele
  • Ansprechpartner für technische Fragestellungen
  • Schnittstelle zwischen Vertrieb, Technik und Einkauf
  • Organisation und Durchführung von Abnahmen

Zielgerichtet und herausfordernd - Ihre Möglichkeiten sind erstklassig:

  • Förderung fachspezifischer Kompetenz
  • Englischkurs
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Abgesicherte Sozialleistungen durch Haustarifvertrag mit der IG Metall

Professionell und weitblickend - Ihre Qualitäten begeistern:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter im Anlagenbau
  • Kenntnisse im Bereich Fördertechnik von Vorteil
  • Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten sowie eine analytische und strukturierte Arbeitsweise

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer SM67-44896-HM bei Herrn Lukas Messinger. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

» Karriere bei FERCHAU
FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Heidenheim     Herr Lukas Messinger
Bergstraße 4     89518 Heidenheim
Fon +49 7321 34598-0     heidenheim@ferchau.com     www.ferchau.com
Heidenheim, Göppingen, Aalen, Oberkochen, Schwäbisch Gmünd, Dillingen, Ellwangen, Ostalb Materialfluss, Fördertechnik, Materialströme, Sonderanlagen, Retrofit, Antriebselement, Weberei, Antriebselemente, Anlagenbau, modularer Baukasten, Fördergut,