Turnaround-Planer (m/w) Anlagenbau

Ihr Ansprechpartner

Frau Martina Müller

Personalreferentin
Fon +49 621 126130
mannheim@ferchau.com

www.ferchau.com

Job-Kennziffer

SM62-94696-MA

Ihr Einsatzort

Ludwigshafen

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Mannheim
Landteilstraße 33
68163 Mannheim

Sie interessieren sich für spannende Projekte? In den unterschiedlichsten Branchen? Dann sind Sie bei FERCHAU richtig. Als Marktführer stehen wir mit mehr als 7.400 Mitarbeitern an über 100 Standorten seit vielen Jahren für die ganze Welt des Engineerings. Unseren namhaften Kunden bieten wir individuelle Lösungen für neue technische Herausforderungen. Ihnen eröffnen wir die Möglichkeit, durch Leistung Ihre Zukunft selbst zu steuern.

Überzeugen Sie uns mit Ihrem Talent - als

Turnaround-Planer (m/w) Anlagenbau

Ludwigshafen

Langfristig und nachhaltig - Ihre Aufgaben bieten Potential.

  • Planung der Abstellungen von Chemieanlagen sowie anschließende Rückführung in den kontinuierlichen Betrieb
  • Koordination verschiedener Schnittstellen
  • Erstellung von technischen Spezifikationen und Planungsdokumenten
  • Durchführung von Kostenschätzungen
  • Dokumentation in englischer Sprache

Leistungsstark und perspektivisch - Ihre Zukunft kann sich sehen lassen.

  • Karrieremöglichkeiten in Technik und Vertrieb
  • High-Potential-Programm
  • Individuelle Personalentwicklungsprogramme

Sie sind mehr als gut vorbereitet - Ihr Know-how besticht.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Prozessleittechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Erfahrung in der Abstellung von Anlagen
  • Kenntnisse in SAP R/3 sowie MS Project
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Sie sehen Ihre Zukunft in spannenden Projekten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular unter der Kennziffer SM62-94696-MA bei Frau Martina Müller. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Anlagenänderung, Stillstand, Inbetriebnahme, Wartung, Anlagenrückführung