FERCHAU Top-Arbeitgeber

Engagiert. Kompetent. Zielgerichtet. Als Marktführer im Engineering steht FERCHAU mit mehr als 6.100 Mitarbeitern an über 70 Standorten seit Jahrzehnten für Qualität in jedem Bereich. Dabei zählen wir vor allem auf Menschen wie Sie, die uns im Backoffice mit großem Engagement unterstützen. Ihre hohe Serviceorientierung und Ihre gewissenhafte Arbeitsweise machen unseren Erfolg in der ganzen Welt des Engineerings erst möglich.

Bauen Sie mit uns gemeinsam unseren Erfolg weiter aus - als Servicetechniker (m/w)

Servicetechniker (m/w)
Raum Heilbronn

Innovativ und verantwortungsvoll - Ihre Aufgaben sind herausfordernd.

  • Auslieferung und Inbetriebnahme der Anlagen unseres Kunden
  • Ausführen von Reparaturen (Fehlersuche und Instandsetzung) der Maschinen
  • Einweisung und Schulung der Anlagen
  • Betreuung und Beratung von Kunden
  • Vorführungen

Individuell und erfolgsorientiert - Ihre Perspektiven sind ausgezeichnet.

  • Individuelle Personalentwicklungsprogramme
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

Fachlich und persönlich - Ihre Qualifikation ist überzeugend.

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Mechatroniker, Elektrotechniker oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Mechanik, Elektrik und Steuerungstechnik
  • Erste, relevante Berufserfahrung
  • Ausgeprägte PC-Kenntnisse (Hardware, Windows, Netzwerk)
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft, sicheres und freundliches Auftreten, sowie Flexibilität, Loyalität und Teamfähigkeit

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer SM60-43089-HN bei Herrn Julius Winkelmann. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

» Karriere bei FERCHAU
FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Heilbronn     Herr Julius Winkelmann
Edisonstraße 21     74076 Heilbronn
Fon +49 7131 27033-0     heilbronn@ferchau.com     www.ferchau.com
Service, Inbetriebnahme, Techniker, Mechatronik, Elektrotechnik