FERCHAU Top-Arbeitgeber

Möchten Sie die digitale Welt von morgen intelligenter machen? Können Sie über die Grenzen von Nullen und Einsen hinausschauen? Dann kommen Sie jetzt zu FERCHAU, dem Marktführer in Engineering und IT mit mehr als 6.100 Mitarbeitern an über 70 Standorten. Hier erwarten Sie anspruchsvolle Aufgaben aus allen Bereichen der IT. Mehr als 1.200 IT-Consultants arbeiten hier an spannenden Projekten für namhafte Kunden. Wenn Sie diese Herausforderung reizt, dann bewerben Sie sich jetzt um die Position als

Software-Qualitäts-Ingenieur (m/w) für den Automotivebereich
Großraum Darmstadt

Ideenreich und kalkulierend - Ihre Aufgabe umfasst mehr als üblich.

  • Zusammenarbeit mit Software-Entwicklern, -Designern und -Testern
  • Unterstützung bei der Durchführung von Code- und Design-Reviews
  • Implementierung von Software-Requirements
  • Anpassung der Algorithmierung auf die Software

Leistungsstark und perspektivisch - Ihre Zukunft kann sich sehen lassen.

  • Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen
  • Qualifizierung im Bereich Projektmanagement
  • Mitarbeiterevents

Sie wissen, worauf es ankommt - Ihr Profil beweist es.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • 3-4 Jahre Berufserfahrung mit Embedded Systemen im Automotivesektor
  • Kenntnisse in Doors, C und Enterprise Architect (UML)
  • Erfahrung mit Unit Integrationstests von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Sie sehen Ihre Zukunft in spannenden Projekten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per Post unter der Kennziffer SM44-78628-DA bei Frau Nicole Sturm. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

» Karriere bei FERCHAU
FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Darmstadt     Frau Nicole Sturm
Grafenstraße 27     64283 Darmstadt
Fon +49 6151 27369-0     darmstadt@ferchau.com     www.ferchau.com
Qualitätsmanagement, QM, SW, HW, Entwickler, Softwareentwicklung, Qualtiät, Doors, Automobil, automotive, C, C++, Algorithmus