FERCHAU Top-Arbeitgeber

Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 6.100 Mitarbeitern an über 70 Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen.

Prägen Sie mit uns die Zukunft - als

Ingenieur (m/w) für Funktionale Sicherheit Automotive
Koblenz

Kreativ und strukturiert - Ihr Tätigkeitsfeld ist maßgeschneidert.

  • Durchführung von Sicherheitsanalysen des EPB Systems sowie deren Abstimmung intern sowie extern mit dem Kunden
  • Weiterentwicklung des technischen Sicherheitskonzepts in Zusammenarbeit mit den beteiligten Fachbereichen bis zur Serienumsetzung
  • Erstellung und Anpassung des funktionalen und technischen Sicherheitskonzepts durch sicherheitstechnische Systemanalyse und Spezifikation von sicherheitstechnischen Systemanforderungen
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Entwicklung von sicherheitskritischen Komponenten
  • Moderation, Koordination und Anwenden von analytischen Methoden (HARA,FMEA, FTA,...)
  • Modellierung von sicherheitsrelevanten statischen und dynamischen Aspekten in einer semi-formalen Notation (u.a. SysML)
  • Verbesserung und Weiterentwicklung der unternehmensweiten Sicherheitsstrategie

Technologie und Teamspirit - Ihr Arbeitsplatz wird spannend.

  • Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen
  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen
  • Förderung fachspezifischer Kompetenz

Professionell und weitblickend - Ihre Qualitäten begeistern.

  • Abgeschlossenes Studium in Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Mehrjährige, praktische Erfahrung im Safety-Engineering und -Management und/ oder Softwareentwicklung und/oder Funktionsentwicklung
  • Interesse an formalen Methoden und Analysetechniken, insbesondere im Bereich der Sicherheit, wie z. B.: FMEA, Fehlerbäume, Ereignisbäume
  • Erfahrung bei der Spezifikation von Anforderungen
  • Kenntnisse in den gängigen Normen, insbesondere ISO 26262, aber auch z.B. IEC 61508, Automotive SPICE
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturierter, selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Moderations- und Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungs- und Kommunikationsstärke
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Erfahrung im Umgang mit Kunden und Zulieferern

Sie sehen Ihre Zukunft in spannenden Projekten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer SM43-06371-KO bei Herrn Tobias Graeff. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

» Karriere bei FERCHAU
FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Koblenz     Herr Tobias Graeff
Im Metternicher Feld 42      56072 Koblenz
Fon +49 261 2967254-0     koblenz@ferchau.com     www.ferchau.com