FERCHAU Top-Arbeitgeber

Technische Projekte, die es in sich haben. Das ist FERCHAU. Als Marktführer im Engineering bieten wir unseren mehr als 6.100 Mitarbeitern an über 70 Standorten innovative Herausforderungen in den unterschiedlichsten Branchen - einfach die ganze Welt des Engineerings. Sind auch Sie bereit, mit uns gemeinsam neue Wege zu gehen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance bei FERCHAU und geben Sie Ihrer Zukunft die entscheidende Richtung.

Profitieren Sie von ausgezeichneten Aussichten für Ihre Karriere - als

Inbetriebnehmer (m/w) Elektrotechnik
Dortmund

Kreativ und strukturiert - Ihr Tätigkeitsfeld ist maßgeschneidert.

  • Inbetriebnahme von voll- und teilautomatisierten Hochregallagern
  • Fehlersuche und -behebung sowie Störungsbeseitigung
  • Programmierung mit Simatic S7

Leistungsstark und perspektivisch - Ihre Zukunft kann sich sehen lassen.

  • Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen
  • Förderung fachspezifischer Kompetenz
  • Individuelle Personalentwicklungsprogramme

Fachlich und persönlich - Ihre Qualifikation ist überzeugend.

  • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erste Kenntnisse im Bereich der speicherprogrammierbaren Steuerungen, vorzugsweise Simatic S7
  • Deutschlandweite Reisebereitschaft für die Inbetriebnahmen (Reiseanteil 90%)
  • Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer SM38-84516-DO bei Frau Jennifer Stollbrock. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

» Karriere bei FERCHAU
FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Dortmund     Frau Jennifer Stollbrock
Untere Brinkstraße 81-89     44141 Dortmund
Fon +49 231 562220-0     dortmund@ferchau.com     www.ferchau.com
Inbetriebnahme, Programmierung, SPS, S7, S5, Fehlerbehebung, Störungsbeseitigung, Techniker, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Logistik, Hochregallager