Prüfstandmechaniker (m/w) Automotive-Komponenten

Ihr Ansprechpartner

Frau Svenja Schwarz

Personalreferentin
Fon +49 69 94136344
frankfurt@ferchau.com

www.ferchau.com

Job-Kennziffer

SM35-71962-F

Ihr Einsatzort

Frankfurt am Main

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Frankfurt
Kruppstr. 105
60388 Frankfurt

Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 7.400 Mitarbeitern an über 100 Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen.

Prägen Sie mit uns die Zukunft - als

Prüfstandmechaniker (m/w) Automotive-Komponenten

Frankfurt am Main

Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll.

  • Auf- und Abbau von Prototypen
  • Einrichten und Bedienen von Prüfständen für Hydraulik-Komponenten
  • Auswertung von Versuchen
  • Unterstützung der Versuchsingenieure

Maßgeschneidert und flexibel - Ihre Aussichten sind hervorragend.

  • Förderung fachspezifischer Kompetenz
  • Individuelle Personalentwicklungsprogramme
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

Sie sind mehr als gut vorbereitet - Ihr Know-how besticht.

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Mechaniker/in mit einschlägiger Erfahrung in der Betreuung von Komponentenprüfständen im Automotive-Umfeld, idealerweise mit Erfahrung in der Bedienung von CNC-Maschinen
  • Kenntnisse in der Hydraulik, Messtechnik, sowie der Messauswertung in DIAdem
  • Selbständige Arbeitsweise, sowie gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer SM35-71962-F bei Frau Svenja Schwarz. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Prüfstandstechnik, Inca, Flexray, Hydraulikzylinder, Versuch