FERCHAU Top-Arbeitgeber

Technische Projekte, die es in sich haben. Das ist FERCHAU. Als Marktführer im Engineering bieten wir unseren mehr als 6.600 Mitarbeitern an über 90 Standorten innovative Herausforderungen in den unterschiedlichsten Bereichen der Versorgungstechnik im Anlagenbau - einfach die ganze Welt des Engineerings. Sind auch Sie bereit, mit uns gemeinsam neue Wege zu gehen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance bei FERCHAU und geben Sie Ihrer Zukunft die entscheidende Richtung.

Profitieren Sie von ausgezeichneten Aussichten für Ihre Karriere - als

Projektingenieur / -techniker TGA (m/w)
Metropolregion Mittelfranken

Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig.

  • Planung, Beratung und Abwicklung von Projekten aus dem Bereich der technischen Gebäudeausrüstung
  • Angebots-, Abrechnungs-, Nachtrags- und Forderungsmanagement
  • Koordination und Überwachung der Projekte in technischer, terminlicher und wirtschaftlicher Hinsicht
  • Erstellung von vertragsrelevantem Schriftverkehr

Ihre Aussichten sind hervorragend.

  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen
  • Orientierung am ERA-Entgeltflächentarifvertrag der IG Metall NRW
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

Ihr Profil spricht für sich.

  • Abgeschlossenes Studium oder Techniker im Bereich Versorgungstechnik
  • Mehrjährige Erfahrung im Anlagenbau, insbesondere in den Gewerken Heizung, Kälte, Lüftung, Sanitär
  • Gute Kenntnisse in den Regelwerken VOB, DIN und VDI sowie in der Anwendung von MS-Office
  • Selbstständige Arbeitsweise, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

Sie sehen Ihre Zukunft in spannenden Projekten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne EDIT unter der Kennziffer SM35-68144-N bei Frau Marion Erhardt. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

» Karriere bei FERCHAU
FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Nürnberg     Frau Marion Erhardt
Marienbergstraße 94     90411 Nürnberg
Fon +49 911 64138-0     nuernberg@ferchau.com     www.ferchau.com
HKL, Versorgung, Klima, SoMB, Sondermaschinenbau, HOAI,