FERCHAU Top-Arbeitgeber

Interessieren Sie sich für Embedded Systems? Sie reizt das Application Development? Sehen Sie Ihre Zukunft im Bereich System Integration? Dann kommen Sie zu FERCHAU, dem Marktführer in Engineering und IT mit mehr als 6.600 Mitarbeitern an über 90 Standorten. Hier finden Sie interessante Aufgaben und Projekte in allen Bereichen der IT. Mehr als 1.200 IT-Consultants entwickeln hier nicht nur digitale Tools, sondern auch sich selbst weiter. Geben Sie Ihrer Karriere jetzt den entscheidenden Klick als

Projektleiter (m/w) IT
Region Bielefeld

Anspruchsvoll und attraktiv - Ihre Aufgaben können sich sehen lassen.

  • Leitung von Projekten im Software- und Elektronikumfeld
  • Aufgabenverteilung innerhalb des Teams
  • Projektverantwortung für Qualität, Kosten und Zeit
  • Situative und zielorientierte Führung von Projektteams
  • Kapazitäts- und Kostenplanung für Projekte
  • Erstellung und Aktualisierung des Projektplans

Zielgerichtet und herausfordernd - Ihre Möglichkeiten sind erstklassig.

  • Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen
  • High-Potential-Programm
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Dialogorientiertes Vorgesetztenfeedback

Sie sind mehr als geeignet - Ihre Qualitäten sprechen für Sie.

  • Fundierte Berufserfahrung in der Projektleitung im Elektronik- oder Softwarebereich
  • Projektmanagement Zertifikat (IPMA, PMI, Prince2® o.ä.) wünschenswert
  • MS-Project-Kenntnisse von Vorteil
  • Systematische Arbeitsweise und analytisches Denkvermögen
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift

Sie sehen Ihre Zukunft in spannenden Projekten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer SM33-88943-BI bei Frau Stefanie Bäumer. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

» Karriere bei FERCHAU
FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Bielefeld     Frau Stefanie Bäumer
Herforder Straße 195     33609 Bielefeld
Fon +49 521 915100-0     bielefeld@ferchau.com     www.ferchau.com
Projektleitung, Projektleiter, IT, Elektronik, Hardware, Führung, Verantwortung