Hardwareentwickler (m/w)

Ihr Ansprechpartner

Frau Barbara Albert

Personalreferentin
Fon +49 911 64138-0
nuernberg@ferchau.com

www.ferchau.com

Job-Kennziffer

SM24-72449-N

Ihr Einsatzort

Metropolregion Nürnberg

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Nürnberg
Marienbergstraße 94
90411 Nürnberg

Sie interessieren sich für spannende Projekte? In den unterschiedlichsten Branchen? Dann sind Sie bei FERCHAU richtig. Als Marktführer stehen wir mit mehr als 7.400 Mitarbeitern an über 100 Standorten seit vielen Jahren für die ganze Welt des Engineerings. Unseren namhaften Kunden bieten wir individuelle Lösungen für neue technische Herausforderungen. Ihnen eröffnen wir die Möglichkeit, durch Leistung Ihre Zukunft selbst zu steuern.

Überzeugen Sie uns mit Ihrem Talent - als

Hardwareentwickler (m/w)

Metropolregion Nürnberg

Ihre Aufgaben:

  • Sie erstellen den Schaltungsentwurf für analoge und digitale Schaltungen
  • Sie arbeiten bei der Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften mit
  • Sie erstellen ein Hardwarekonzept und wählen elektronische Bauteile aus
  • Sie führen Hardwaretests bis zur Serienfreigabe durch

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in der Anwendung von Altium Designer und haben dies während Ihrer Laufbahn mehrfach unter Beweis gestellt
  • Sie sind geübt im Umgang mit Mess-, Prüf- und EMV-Geräten
  • Idealerweise haben Sie Berufserfahrung in der Leistungselektronik, speziell in der Ansteuerung von Pumpen und Düsen
  • Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind verhandlungssicher

Unser Angebot:

  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen
  • Individuelle Personalentwicklungsprogramme
  • Kontinuierliche Gehaltsentwicklung durch den Haustarifvertrag mit der IG Metall NRW

Das ist die abwechslungsreiche Herausforderung, die Sie suchen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - am besten online unter der Kennziffer SM24-72449-N - bei Frau Barbara Albert. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

elektronische Bauteile, Lastenheft, Hardware*, EMV