Deutschlands Marktführer für Engineering und IT und die besten Freelancer des Landes – eine Verbindung, die passt. Unsere Kontakte und jahrelange Erfahrung in der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen sind die optimale Ergänzung zu Ihrem spezialisierten Fachwissen. Gewinnen Sie einen starken Partner. Denn: In der Kooperation mit uns steckt jede Menge Potential für Ihr Business.

QS-Betreuung von Datenlogger-Messtechnik
Einsatzort: Großraum Braunschweig – Start: 15.02.2016 – Projektdauer: 53 Wochen

Leistungsbeschreibung

Unser Endkunde benötigt im Bereich der Betreuung von Datenlogger-Messtechnik in Fahrzeugflotten des QS-Absicherungslaufes Unterstützung.

Aufgaben (Auszug):

  • Anwenden, Inbetriebnahme und Konfigurieren von Messtechnik (Datenloggersysteme) sowie Durchführen, Betreuen und Bewerten von Datenauswertungen (z.B. Messdatenberichte)
  • Eigenständiges Erstellen von Datenloggerkonfigurationen von Absicherungs-, Messkonzept- und Sonderprogrammen entsprechend den technischen Erfordernissen
  • Sicherstellen der Datengewinnung mit Messtechnik in den Fahrzeugen des Q-Absicherungslaufs
  • Eigenständiges Planen und Durchführen methodischer Messungen bei Funktionsbeanstandungen am Fahrzeug, System oder Komponente.
  • Sicherstellen einer zeitnahen Bereitstellung von Messdatentraces von Beanstandungsereignissen aus dem QS-Absicherungslauf
  • Aufzeigen, Abstimmen & Vertreten der Probleme des Gesamtfahrzeuges aus dem Absicherungslauf hinsichtlich der Fachgruppe Messtechnik
  • Eigenverantwortliche Pflegen der Dokumentation über den Fahrzeugbauzustand verbauter Messtechnik

Anforderungen

  • Erfahrung in der Messtechnik, Automotive Erfahrung Umfangreiche Kenntnisse in: MeDaPF, Messdatenplattformen, Konfigurations-Software, CaNOe, Diagnose-Software, Outlook, Word, Excel, Power-Point
  • Projekterfahrungen in der Betreuung von Datenloggern-Messtechnik in Fahrzeugflotten im Rahmen des QS-Absicherungslaufes.
  • Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B, grundsätzliche Reisebereitschaft und Flugtauglichkeit, sowie Visums- bzw. Einreisebeschränkungen analog eines deutschen/europäischen Staatsbürgers
  • Rahmenbedingungen: Start: Februar/März 2016 Dauer: in Absprache Ort: Großraum Braunschweig, mit zusätzlichen Testfahrten
FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Bremen     Herr Ole Bolduan
Lloydstraße 4-6     28217 Bremen
Fon +49 421 56557-0     bremen@ferchau.com     www.ferchau.com/go/freelance
Messtechnik, Absicherungslauf, Qualität, Datenlogger,