FERCHAU Top-Arbeitgeber

Sie interessieren sich für spannende Projekte? In den unterschiedlichsten Branchen?Dann sind Sie bei FERCHAU richtig. Als Marktführer stehen wir mit mehr als 6.000 Mitarbeitern an über 60 Standorten seit vielen Jahren für die ganze Welt des Engineerings. Unseren namhaften Kunden bieten wir individuelle Lösungen für neue technische Herausforderungen. Ihnen eröffnen wir die Möglichkeit, durch Leistung Ihre Zukunft selbst zu steuern.

Überzeugen Sie uns mit Ihrem Talent - als

Systemingieur Schiffbau (m/w)
Großraum Bremen

Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll.

  • 3D-Koordinierung von maschinenbaulichen Rohrleitungssystemen und Erstellung von R- u. I-Schemata
  • Auslegung von schiffbaulichen Antriebsanlagen
  • Erstellung von Spezifikationen, Zeichnungen und Stücklisten
  • Ansprechpartner für interne Fachabteilungen und Lieferanten

Individuell und erfolgsorientiert - Ihre Perspektiven sind ausgezeichnet.

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überfachliches Weiterbildungsangebot der Konzernakademie

Sie sind mehr als gut vorbereitet - Ihr Know-how besticht.

  • Abgeschlossenes Studium Maschinenbau oder Schiffbau bzw. alternativ eine technische Ausbildung und Weiterbildung zum Techniker Maschinentechnik oder Versorgungstechnik
  • Idealerweise praktische Erfahrung im Rohrnetzbau mit schiffbaulichen Umfeld
  • Erste Erfahrung im Umgang mit CAD-Programmen, wie z.B. Inventor
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten, Flexibilität und Belastbarkeit

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer SM20-47599-HB bei Herrn Philipp Fröhling. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

» Karriere bei FERCHAU
FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Bremen     Herr Philipp Fröhling
Lloydstraße 4-6     28217 Bremen
Fon +49 421 56557-280     bremen@ferchau.com     www.ferchau.com
Marine, Yacht, Werft, Megayacht, Schiff, Schiffbau, Offshore, Windenergieanlage, Basic Engineering, Generalplan