Deutschlands Marktführer für Engineering und IT und die besten Freelancer des Landes – eine Verbindung, die passt. Unsere Kontakte und jahrelange Erfahrung in der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen sind die optimale Ergänzung zu Ihrem spezialisierten Fachwissen. Gewinnen Sie einen starken Partner. Denn: In der Kooperation mit uns steckt jede Menge Potential für Ihr Business.

Betriebsführungsentwicklung und Energiemanagement von Hybridsystemen (m/w)
Einsatzort: Südliches Berlin – Start: 21.03.2016 – Projektdauer: 6 Wochen

Leistungsbeschreibung

  • Entwicklung, Programmierung/Implementierung, Erprobung und Optimierung des Energiemanagements und der Systembetriebsführung
  • Programmierung einer systemoptimierenden, innovativen Kombination aus Systembetriebsführung und Energiemanagement
  • Die Programmierung der Systembetriebsführung und des Energiemanagements erfolgt auf einem proprietären Embedded Control System mit Matlab/Simulink/Stateflow (prinzipiell ähnlich zu einer Programmierung in Labview)
  • Die Umgebung des neuen Programmsystems steht weitgehend, kann aber noch angepasst/optimiert werden; die Systembetriebsführung und das Energiemanagement sind nahezu komplett neu zu programmieren und zu erproben
  • Das Energiemanagement soll aus einem Matlab/Simulink - Simulationsprogramm übertragen werden
  • Energiemanagement und Systembetriebsführung wurden in einer ersten Version bereits auf einer SPS über CODESYS implementiert (ggf. auch von dort auf das neue Zielsystem übertragbar)

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Mechatronik, Physikalische Technik, Elektrotechnik Regenerative Energien, Energie- und Prozeßtechnik, oder vergleichbarer technischer Studiengänge
  • gute bis sehr gute Kenntnisse in Matlab/Simulink/StateFlow (oder/und LabView)
  • mindestens Grundkenntnisse in SPS-Programmierung mit CODESYS (um Abläufe und/oder funktionierende Teillösungen aus unserem ersten Referenzsystem übertragen zu können)
  • gute bis sehr gute Kenntnisse zu Feldbussystemen sowie zu Datenerfassung und Datenmanagement
  • Fundierte Kenntnisse in Elektronik, Kommunikationssystemen und hardwarenaher Programmierung
  • Gute Kenntnisse in der Systemtechnik (z.B. verfahrenstechnische Systeme, Energiesystemtechnik, , Steuerung/Regelung)
  • Gute Kenntnisse zu Embedded Control Systemen und/oder SPS-Steuerungen und/oder Testanlagensteuerung/Messwertverarbeitung
  • Affinität zur Programmierung und System-Betriebsführung
FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Berlin-Brandenburg     Frau Stephanie Höfler
Carl-Scheele-Straße 12     12489 Berlin
Fon +49 30 986015-0     berlin-brandenburg@ferchau.com     www.ferchau.com/go/freelance
Labview, MatLab, Simulink, Stateflow, Codesys