Experte für funktionale Sicherheit (m/w)

Ihr Ansprechpartner

Frau Kerstin Herzog

Personalreferentin
Fon +49 241 446896-0
aachen@ferchau.com

www.ferchau.com

Job-Kennziffer

SM13-46095-AC

Ihr Einsatzort

Raum Aachen

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Aachen
Talbotstraße 25
52068 Aachen

Technische Projekte, die es in sich haben. Das ist FERCHAU. Als Marktführer im Engineering bieten wir unseren mehr als 7.400 Mitarbeitern in über 100 Niederlassungen und an über 100 Standorten innovative Herausforderungen in den unterschiedlichsten Branchen - einfach die ganze Welt des Engineerings. Sind auch Sie bereit, mit uns gemeinsam neue Wege zu gehen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance bei FERCHAU und geben Sie Ihrer Zukunft die entscheidende Richtung.

Profitieren Sie von ausgezeichneten Aussichten für Ihre Karriere - als

Experte für funktionale Sicherheit (m/w)

Raum Aachen

Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll.

  • Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Review-/Audit-/Assessment-Workshops im Bereich der sicherheitskritischen Software und evtl. auch der Fahrzeugelektronik
  • Durchführung von Gefahren- und Risikoanalysen im Rahmen der Entwicklung sicherheitskritischer Softwaresysteme für den Fahrzeugbereich mit Methoden wie FMEA bzw. davon abgeleiteten Methoden
  • Erarbeitung von Sicherheitskonzepten inklusive technischer Bewertung und Einstufung von sicherheitsrelevanten Fahrzeugfunktionen in SI-Level und Erstellung von adäquaten Testplänen
  • Erstellung von Sicherheitsnachweisen
  • Beratung und Schulung von Mitarbeitern hinsichtlich sicherheitsrelevanter Fahrzeugfunktionen sowohl intern als auch vor Ort bei Kunden
  • Erstellung von Dokumentationen
  • Präsentation von Arbeitsergebnissen

Maßgeschneidert und flexibel - Ihre Aussichten sind hervorragend.

  • Individuelle Personalentwicklungsprogramme
  • Überfachliches Weiterbildungsangebot der Konzernakademie

Sie sind kompetent und vielseitig - Ihr Profil spricht für sich.

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieur- oder Naturwissenschaften o. Ä.
  • Fundierte Fachkenntnisse im Bereich Automotive-Embedded-Software und in deren Entwicklung
  • Tiefgehende Kenntnisse in den Normenreihen IEC 61508/ISO 26262 und in deren Anwendung in der Praxis
  • Fähigkeit zur Entwicklung von pragmatischen Lösungsansätzen in zeitkritischen Situationen
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Affinität zum Strukturieren
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Selbständigkeit und ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Sie sehen Ihre Zukunft in spannenden Projekten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer SM13-46095-AC bei Frau Kerstin Herzog. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Qualität, QM, ISO. IEC