Deutschlands Marktführer für Engineering und IT und die besten Freelancer des Landes – eine Verbindung, die passt. Unsere Kontakte und jahrelange Erfahrung in der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen sind die optimale Ergänzung zu Ihrem spezialisierten Fachwissen. Gewinnen Sie einen starken Partner. Denn: In der Kooperation mit uns steckt jede Menge Potential für Ihr Business.

Optimierung von Schleifprozessen
Einsatzort: Braunschweig – Start: 01.05.2016 – Projektdauer: 52 Wochen

Leistungsbeschreibung

  • Anlagenkonstruktion und -anfertigung
  • Durchführen von Konstruktionsdurchsprachen
  • Prozessentwicklung
  • Versuchsplanung und -durchführung
  • Ergonomische Arbeitsplatzbewertung
  • Ersatz- und Verschleißteilkonzept erstellen
  • Maschinenabnahmen vorbereiten
  • FMEAs durchführen
  • 3P-Workshops durchführen
  • Abnahme zum Anlauf der Anlage inklusive Arbeitssicherheit
  • Durchführung von Leistungstests
  • Übergabe an den Betreiber
  • Schleifen, Bürstfinishen, Steinfinishen (Honen), Bandfinishen
  • Entwicklung und Optimierung von Verfahren zur Oberflächenbearbeitung zur Herstellung einer gezielt isotropen / anisotropen Oberflächenstruktur an Bauteilen
  • Definition von Kennwerten zur Steuerung des Prozesses zur Erreichung der Zeichnungsforderung
  • Auslegung von Werkzeugen mit gebundenem Schleifkorn
  • Auslegung von Polierwerkzeugen und den dazugehörigen Betriebsmedien (Polieren mit losem Korn)
  • Vergleich von Fertigungsvarianten
  • Ermittlung Flächenbedarf
  • Berechnung F-Zeiten
  • Investitionsermittlung
  • Erarbeiten von Prozessschritten und -parametern für die Oberflächenvorbehandlung
  • Erstellung Arbeitsstadienpläne
  • Begleitung der Prozessversuche
  • Entwicklung Prüftechnologie Verzahnungsmessung (GOM)
  • Erstellung von Lastenheften, Angeboten und Bestellvorschriften von Maschinen und Anlagen

Anforderungen

  • Kenntnisse im Bereich Innenrundschleifen (CBN) / Außenrundschleifen (CBN)
  • Kenntnisse im Aufbau, Wirkweise und Weiterentwicklung von sowohl galvanisch als auch keramisch gebundenen Schleifwerkzeugen
  • Kenntnisse im Auslegen eines Schleifprozesses
  • Erfahrung in der Berechnung und Bewertung von typischen Kenngrößen im Schleifprozess
  • Erfahrung in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung und in der Schleifbrandprüfung (Nitalätzung nach DIN ISO 14104)
  • Erfahrungen im Taumelschmieden / Massiv-Kaltumformen
  • Kenntnisse in Härte & Gefügeprüfverfahren
  • Kenntnisse in der spanenden Bearbeitung wie Fräsen, Drehen, Bohren und Gewindefräsen
  • Kenntnisse im Auslegen und Bewerten vom Gewindeformprozessen
FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Wolfsburg     Frau Christina Arnold
Poststraße 1     38440 Wolfsburg
Fon +49 5361 38645-300     wolfsburg@ferchau.com     www.ferchau.com/go/freelance
Schleifen, Prozessoptimierung, Prozessauslegung, Planung