FERCHAU Top-Arbeitgeber

Technische Projekte, die es in sich haben. Das ist FERCHAU. Als Marktführer im Engineering bieten wir unseren mehr als 6.000 Mitarbeitern an über 60 Standorten innovative Herausforderungen in den unterschiedlichsten Bereichen der Regelungstechnik - einfach die ganze Welt des Engineerings. Sind auch Sie bereit, mit uns gemeinsam neue Wege zu gehen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance bei FERCHAU und geben Sie Ihrer Zukunft die entscheidende Richtung.

Profitieren Sie von ausgezeichneten Aussichten für Ihre Karriere - als

Entwicklungsingenieur Regelungstechnik (m/w)
Gießen

Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll.

  • Konzeption und Entwicklung von regelungstechnischen High-End Maschinen- und Robotikanwendungen
  • Programmierung von SPS-Software für Maschinensteuerungen
  • Konzeption und Entwicklung von Software-Projekten für Neuentwicklungen sowie Anpassung und Erweiterung von bestehenden Systemen
  • Erstellung von Pflichtenheften und Dokumentationen
  • Durchführung von Softwaretests und Inbetriebnahmen - sowohl im Technikum als auch bei Kunden vor Ort
  • Schnittstellenfunktion zu internen Abteilungen (Vertrieb, Konstruktion, Produktion) sowie zu externen Entwicklungspartnern

Zielgerichtet und herausfordernd - Ihre Möglichkeiten sind erstklassig.

  • Förderung fachspezifischer Kompetenz
  • Abgesicherte Sozialleistungen durch Haustarifvertrag mit der IG Metall
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

Kompetent und vielseitig - Ihr Profil spricht für sich.

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Elektrotechnik/Mechatronik, idealerweise mit Schwerpunkt Regelungs- oder Automatisierungstechnik
  • Wünschenswerterweise mehrjährige Erfahrung in der hardwarenahen Softwareentwicklung im Maschinenbau-Umfeld
  • Gute Kenntnisse in der Programmierung mit C sowie idealerweise Erfahrung in der SPS-Programmierung mit B&R-Hardware (Acopos/Motion und SafeLogic)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlichen nationalen und internationalen Dienstreisen im Rahmen von Inbetriebnahmen
  • Eigenverantwortliche, analytische und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer SM12-80476-GI bei Frau Johanna Hormel. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

» Karriere bei FERCHAU
FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Gießen     Frau Johanna Hormel
Lahnstraße 15     35398 Gießen
Fon +49 641 460966-44     giessen@ferchau.com     www.ferchau.com
Softwareentwicklung, Embedded, B&R, APROL, Acopos/Motion, SafeLogic, Robotik, Druckmaschinen, Inbetriebnahme, Softwaretest, SPS, SPS-Steuerung, hardwarenahe Softwareentwicklung, C, C-Programmierung, Assembler,